Aktionen

Am Weltgebetstag mit dem Thema Simbabwe am 6.3. haben wir im katholischen Gemeindezentrum  die Petition zu Simbabwe erneut beworben. Das Interesse der Teilnehmer*innen war sehr groß, wohl 80 % haben unsere Petition unterzeichnet.

Herzlichen Dank an die Organisatorinnen und den Pfarrer Ehrenbrink!

___________________________________________________________

Unsere erste Aktion 2020 war ein Infostand im Auricher Kino am 4.2. wir erhielten eine Anzahl Unterschriften zu den aktuellen Petitionen zu Simbabwe, Chile und Griechenland.

___________________________________________________________

Zum Briefmarathon 2019 hielten wir wieder einen Informationsstand in der Innenstadt ab. Wir sammelten Unterschriften für die Freilassung inhaftierter Menschenrechtsaktivist*innen. Viele Menschen unterschrieben unsere Petitionen, wir erhielten insgesamt 198 Unterschriften. Am 10. und 11. Dezember waren wir nachmittags auch in der Volkshochschule Aurich mit einem Informationsstand vertreten. Über 200 Petitionen wurden dabei unterzeichnet. Allen Unterzeichnern ein herzliches Dankeschön!

___________________________________________________________

Bei der Auricher Demonstration von fridays for future, die am 29.11.2019  als Fahrraddemonstration stattfand, hat sich unsere Gruppe wieder beteiligt. Wir haben Unterschriften für die Petition an die kanadische Regierung wegen der Umweltverschmutzung in grassy narrows gesammelt.

____________________________________________________________

Der Club Ostfriesland-Norden von Soroptimist international hat eine Ausstellung von Bildern des Künstlers Mustafa Karakas  zu Frauenrechten organisiert. Zur Eröffnung am 25.11. 2019 war unsere Amnesty-Gruppe eingeladen, sich mit einem Informationsstand zu beteiligen. Wir sammelten Unterschriften für eine Petition zur Freilassung der inhaftierten Frauenrechtsaktivistin Yasaman Aryani und ihrer Mutter.  Wir konnten dabei die beeindruckenden Bilder von Mustafa Karakas bewundern, der die Unterdrückung der Frauen allegorisch am Beispiel einer Calla zeigt. Die Sektionen von Soroptimist international kämpfen weltweit für die Einhaltung der Frauenrechte.

______________________________________________________________

Beim Theaterstück „Nach Europa“ in der Stadthalle Aurich am 15.11.2019 waren wir mit einem Informationstisch vertreten, haben Unterschriften für Sarah Mardini und Sean Bender gesammelt, passend zum Thema der Flucht nach Europa.

________________________________________________________________

Bei der langen Nacht der Volkshochschulen am 20.9.2019 ab 18 Uhr in der KVHS Aurich  hat  unsere Gruppe  mit einem Infostand und einer Präsentation  teilgenommen. Wir konnten 32 Unterschriften für Julian Carillo und seine Mitstreiter vom Volksstamm der Raramuri in Mexiko sammeln.
_________________________________________________________________

Die Auricher Gruppe von Amnesty international hat sich bei der Demonstration von Fridays for future am 20.9.2019 in Aurich beteiligt. Der Klimawandel beeinträchtigt weltweit viele Menschenrechte, so ist es ein Anliegen von Amnesty international, den Kampf für den Schutz des Klimas zu unterstützen. Auch hier haben wir Unterschriften für die Petition von Julian Carillo und die Raramuri gesammelt, 156 Menschen unterzeichneten unsere Petition.

Auch wenn in der Regel die Auswirkungen für die Umwelt im Vordergrund stehen, ist es unstrittig, dass der Klimawandel Auswirkungen auf die Menschenrechte hat – sowohl heute als auch in Zukunft. Die Klimakrise verschärft bereits bestehende Ungleichheiten und bedroht eine Reihe von Menschenrechten ganz konkret – am stärksten das Recht auf Leben, Gesundheit, Wohnen, Zugang zu sauberem Wasser und Hygiene, angemessene Ernährung und Selbstbestimmung. Seine Auswirkungen werden mit der Zeit immer deutlicher und massiver werden – was sowohl für heutige als auch zukünftige Generationen desaströse Folgen hat.

________________________________________________________________

Beim Auricher Fest der Kulturen am 1.9.2019 waren wir auch in diesem Jahr wieder mit einem Informationsstand vertreten.

___________________________________________________________

Am 31.8 hat die Auricher Amnesty-Gruppe eine Radtour zum Mahnmal des früheren Konzentrationslagers In Engerhafe organisiert. Bei der Führung durch die Mahnstätte waren wir zu 15 Personen.

_________________________________________________________________

Zum Weltflüchtlingstag haben wir in der Innenstadt Unterschriften für eine humane Flüchtlingspolitik  gesammelt, 117 Menschen haben die Petition unterschrieben.

Photo: Jörg Köhler

_________________________________________________

Bei unserem Stand am dem Familienfest am 19. Mai. unterschrieben interessierte Besucher 12 Petitionen für Eren Keskin und 14 Petitionen für Amal Fathy.

_________________________________________________

Unsere Kinoaktion am 13. Mai  erbrachte 39 unterschriebene Petitionen für den Schutz intergeschlechtlicher Kinder in Island und 43 Unterschriften für die Einhaltung von Menschenrechten in der dominikanischen Republik beim Umgang der Polizei mit Sexarbeiter*innen.

________________________________________________

Um den 1. Mai herum haben wir in der Innenstadt Aktionen für inhaftierte iranische Gewerkschafter durchgeführt. Für die beiden ausgelegten Petitionen bekamen wir 224 Unterschriften. Allen Beteiligten sei Dank!

________________________________________________

Aus Anlaß des Weltfrauentages hat die Auricher Amnesty-Gruppe am 9.3.2019 einen Informationsstand in der Auricher Innenstadt veranstaltet und Petitionen zur Unterstützung verfolgter mutiger Menschenrechtsaktivistinnen aus Saudi-Arabien, Ägypten und der Türkei ausgelegt.Wir bekamen insgesamt 290 Unterschriften für diese Petitionen. Allen beteiligten Auricher Bürger*innen sei ein herzliches Dankeschön gesagt.

Bei unserem Infostand am 29.3.2019 im Europahaus haben wir für die oben aufgeführten Petitionen für die Menschenrechtsverteidiger auch 35 Unterschriften erhalten.

7. März 2020